Menu
X
Jobs
>
News
>
Jobs  · Ausbildungsplatz

Ausbildung

Wir bieten Ihnen in unserem anerkannten Kälteanlagen Meisterbetrieb eine dreieinhalbjährige Ausbildung zum Mechatroniker/in für Kältetechnik. Unser Handwerksbetrieb befindet sich im Landkreis Hannover, in Langenhagen.

Hier erfahrt Ihr mehr über den coolsten Job der Welt.

Die praktische Ausbildung findet in unserem Betrieb und an überbetrieblichen Lehrgängen an der Norddeutschen Kältefachschule in Springe statt.
www.nkf-springe.de

Die theoretische Ausbildung wird Ihnen im Blockunterricht an der Berufsbildenden Schule in Springe erteilt.
www.bbs-springe.de

Einstellungsvorraussetzung ist ein abgeschlossener Haupt- bzw. Realschulabschluß. Der Schwerpunkt der Interressengebiete sollte bei Mathematik, Physik und Chemie liegen.

Sprechen Sie uns einfach an, wenn Sie vor Ausbildungsbeginn ein Berufspraktikum absolvieren möchten. Gerne zeigen wir Ihnen, unsere Welt der Kältetechnik.

Hier erreichen Sie uns

Wir haben Ihnen das Berufsbild des Mechatroniker/in für Kältetechnik in einigen Stichworten zusammengefasst. Die gesamte Verordnung über die Berufsausbildungdes Mechatroniker/in für Kältetechnik erhalten Sie hier:
Verordnung über die Berufsausbildung.

Mechatroniker/innen für Kältetechnik haben folgende Aufgaben:

  • Anlagen der Kälte- und Klimatechnik planen und berechnen

    • Montagepläne, elektrische Schalt- und Stromlaufpläne lesen, ggf. eigene Skizzen anfertigen

    • anhand von Verlegeplänen oder durch Ausmessen vor Ort die erforderlichen Maße ermitteln

    • Kältebedarfsberechnungen durchführen

    • die einzubauenden Geräte (z.B. Verflüssiger, Verdampfer, Pumpen, Verdichter, Regelungs- und Steuergeräte) planen

    • den Materialbedarf ermitteln, z.B. den Bedarf an Rohren, Rohrformstücken, Blechen, Befestigungsmitteln

  • Anlagen der Kälte- und Klimatechnik zusammenbauen und installieren

    • Bauteile fertigen und bei größeren Anlagen in der Werkstatt vormontieren

    • Maße auf die Rohrstücke übertragen (anreißen) und die Rohre mit Schneidbrenner, Säge oder Rohrschneider zuschneiden

    • Rohrverlaufswege anzeichnen und Halterungen montieren

    • Rohrleitungen verschweißen, löten, flanschen oder verschrauben

    • Rohrleitungen verlegen und ggf. Mauer- oder Deckendurchbrüche herstellen

    • Lüftungskanäle montieren

    • Wärme- und Schalldämmungen anbringen

    • Kälte- und Klimageräte und -maschinen montieren

    • Einzelgeräte aufstellen und anschließen

    • elektrische/elektronische Steuer-, Regel- und Überwachungseinrichtungen einbauen und einstellen

    • Anlagen auf Funktionsfähigkeit und Dichtigkeit überprüfen, Messprotokolle erstellen

    • Anlagen in Betrieb nehmen und richtig einstellen

    • Betreiber über die optimale Betriebsweise und über Energieeinsparungsmöglichkeiten informieren

  • Anlagen der Kälte- und Klimatechnik warten und reparieren

    • Sicherheits- und Funktionsprüfungen durchführen

    • Dichtigkeitsprüfungen durchführen und undichte Stellen lokalisieren

    • Anlagen entleeren und reparieren

    • Steuerungs- und Regeleinrichtungen überprüfen

    • Fehler bei elektronischen Anlageteilen ermitteln und beheben

    • Verschleißteile auswechseln, Filter und andere Geräteteile reinigen

    • mobile Kältemöbel und Klimatruhen reparieren

    • Kälte- und Klimaanlagen erweitern oder unter ökonomischen und ökologischen Gesichtspunkten umbauen

    • Kältemittel nach Vorschrift entsorgen



Verwandte Themen

  • Ausbildungsplatz
Datenschutzerklärung · Impressum

Kältech · Kälte- und Klimatechnik GmbH
Frankenring 32 · 30855 Hannover Langenhagen · Tel. +49 511 300 33 77 0 · Fax +49 511 300 33 77 7